Traveling Munchkins

Traveling? – That's obvious. Why Munchkins? – Why not? ;)

A little detour oder Umwege erweitern die Ortskenntnis*

Leave a comment

* Zitat Mausi (aka Claudia Erhardt)

Eigentlich wollten wir drei Tage von Ort zu Ort wandern, aber da unsere Dschungeltour schon eher los ging, dachten wir uns wir laufen am zweiten Tag einfach ein bisschen eher los nach Isilivi und nehmen von da aus ein Taxi nach Sigchos.

“Ja, mach nur einen Paln. Sei nur ein großes Licht! Und mach dann noch ‘nen zweiten Plan Geh’ n tun sie beide nicht.” Wie wahr…

Es ging alles noch ganz entspannt los, bei strahlendem Sonnenschein im Tal am Fluss entlang, bis es dann irgendwo ueber eine Bruecke haette gehen sollte.

k-Umwege (1)

Waeren wir einfach noch ein paar 100m weiter gegangen, waeren wir in einer halben Stunde am Ziel gewesen, aber aus irgendwelchen Gruenden waren wir fest davon ueberzeugt, dass wir die Bruecke sicher uebersehen haben und dass es am sinnvollsten ist durch den Fluss zu waden… Als Schuhe aus, Hose hoch, durch den Fluss und den Berg hinauf.

k-Umwege (3) k-Umwege (4)

Nach ungefaehr 30 Minuten hatten wir auch einen wunderschoenen Ausblick ueber das ganze Tal und da war sie auch – die Bruecke ueber die wir haetten gehen muessen. Wir waren ganz entspannt durch den falschen Fluss gestapft und die Stadt in die wir wollten lag auf dem Berg auf der anderen Seite der Schlucht.

Wir waren mittlerweile schon so weit, dass wir in einer Stunde in Sigchos (die Stadt in die wir schlussendlich wollten) gewesen waeren, wenn wir einfach weiter geradeau gelaufen waeren. Es koennte alles so einfach sein, ist es aber nicht. André hatte andere Plaene…

Also den Berg querfeldein wieder hinunter, unten ueber den Fluss (diesmal gab es auch eine Bruecke), den Berg auf der anderen Seite wieder hoch ins Dorf, nur um festzustellen, dass wir in der falschen “Stadt” waren und immer noch kilometerweit von unserem Ziel entfernt. Mittlerweile waren wir beide schon so fertig, dass wir uns nur noch verzweifelt anschauen konnten, um dann einfach stoisch weiterzutrotten – immer bergauf…

k-U,wege (7)

If you cannot see it properly: I was impersonating Gandalf from Lord of the Rings (with a stick I just found) in the famous “You shall not pass”-Scene… It is a bit far away though, so here is a video: Gandalf Style 😉 (tbi)

Theoretisch heatten wir halb 12 in Isilivi sein sollen, als wir und endlich durch die Stadt schleppten war es nachmittags um drei – nach 6!!! Stunden (2 1/2 Stunden eigentlicher Wanderung und 3 1 /2 Stunden Umweg).

Jetzt hat es sich definitiv erst einmal ausgewandert!

Author: travelingmunchkins

Let's go surfing! ;) Route (more or less): 1. South America: Bolivia, Peru, Ecuador, Colombia 2. Asia: Thailand, Laos, Cambodia, Vietnam 3. North & Middle America: USA, Mexico, Cuba, Canada 4. Africa: Kenia, Tanzania, Zanzibar 5. Middle East: Turkey 6. Australia: Final Destination

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

w

Connecting to %s