Traveling Munchkins

Traveling? – That's obvious. Why Munchkins? – Why not? ;)

Best day ever

Leave a comment

Hatte ich irgendwann gesagt, ‘falls wir kein wildes Schnabeltier mehr sehen sollten, wäre es auch gut’? Keine Ahnung wie ich darauf gekommen bin, aber nichts hätte weiter von der Wahrheit entfernt sein können.

Nachdem wir, in der Hoffnung doch noch eins in freier Wildbahn zu sehen, einen Tag erfolglos aufs Wasser gestarrt hatten, waren wir mehr als unzufrieden und in meinem Fall unausstehlich. Man muss dazu sagen, dass wir drei Tage surfen für eine potentielle Schnabeltierbegegnung geopfert hatten und das will etwas heißen.

Tag zwei – ein neues Gewässer, weitere Starrerei – kein schnabliger Beutler weit und breit. Dann nach 8 Stunden Warterei taucht auf einmal direkt vor ein kleiner brauner Fellball auf, macht eine Vorwärtsrolle und taucht wieder ab. Wir konnten es kaum fassen, ein echtes Schnabeltier! Für die nächste halbe Stunde waren wir wohl die glücklichsten Menschen auf der Welt.

image

Author: travelingmunchkins

Let's go surfing! ;) Route (more or less): 1. South America: Bolivia, Peru, Ecuador, Colombia 2. Asia: Thailand, Laos, Cambodia, Vietnam 3. North & Middle America: USA, Mexico, Cuba, Canada 4. Africa: Kenia, Tanzania, Zanzibar 5. Middle East: Turkey 6. Australia: Final Destination

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s