Traveling Munchkins

Traveling? – That's obvious. Why Munchkins? – Why not? ;)

Es weihnachtet

Leave a comment

Wir sind zur Zeit schrecklich aktiv, eine Verabredung jagt die nächste und abends fallen wir todmüde ins Bett. Am Freitag war Andrés Arbeitsweihnachtsfeier. Eigentlich war es schon die dritte, aber diesmal war es endlich mit Anhang. Katie und ich haben uns früh aufgehübscht und dann gings gen Gaststätte. Wir gehen ja so selten fort, da ist sowas immer ein Erlebnis. Es war auch äußerst lustig und ganz lecker, allerdings hatten die anderen alle die Ruhe weg. Es muß sich ja nicht jeder an Mittagsschlafzeiten kleiner Mäuse halten und deshalb haben sich alle erstmal ein paar Cocktails und diverse Vorspeisen bestellt. Mein eigentlicher Plan war ja wir sind um 12 da, um 1/halb 2 gibts Essen und um 2 düsen wir wieder ab. Halb 3 war noch nicht mal an Essen zu denken und ich war fast verhungert. Eigentlich hätte Katie ja ins Bett gemusst, aber mal nicht kochen zu müssen konnte ich mir einfach nicht entgehen lassen und die Maus war quietsch vergnügt und ist dort um die Tische geflitzt. Halb 4 kam das Essen, in ungefähr 3 Minuten hatte ich meinen Fisch eingeatmet und dann gings heim. Eigentlich wollten wir nämlich um 4 schon wieder auf dem Weihnachtsmarkt sein. Wir haben dann doch noch ein kurzes Nickerchen eingeschoben, aber Katie war sichtlich grummelig, als ich sie nach 45 Minuten wieder geweckt hab und meinte, wir gehen schon wieder raus. Zum Glück gab es auf dem Weihnachtsmarkt Eis und nachdem die Maus ein gutes Pfund Zucker intus hatte sah die Welt schon wieder besser aus. Zum Glück hat jedes Kind gleich am Anfang ein Armband mit Namen und Telefonnummer bekommen. Die ganzen kleinen Mäuse waren so aufgezwirbelt und sind nur so durch die Gegend geflitzt. Jedes hatte natürlich rot an und so wusste mal beim zehnten mal gar nicht ob da hinten jetzt sein eigenes entlang rennt oder doch ob es doch ein fremdes Kind ist. Irgendwann kam dann auch Weihnachtsmusik und da mussten wir natürlich vor zur Bühne. Wenn Katie mal keine Ärztin wird, wird sie bestimmt Dirigentin.

img_8666

Am Wochenende haben wir uns auch aufgemacht um den Weihnachtsmann zu sehen. Am Dienstag kam er schon zur Singstunde und Katie hat sich ganz selbstverständlich ein kleines Geschenk von ihm abgeholt, da dachte ich schon, ui dieses Jahr werden die Fotos besser. Hahaha von wegen! Am Anfang war sie noch ganz happy als sie die anderen Kinder gesehen hat, aber je näher wir dem Weihnachtsmann kamen, desto mürrischer wurde sie. Als ich sie dann auch noch auf des Weihnachtsmannes Schoß setzen wollte war es aus. Ein schnelles Foto, großes Geheule und das wars. Als wir wieder zu Hause waren und die Fotos angeschaut haben, haben wir festgestellt dass es genau die gleichen sind wir letztes Jahr. Der gleiche vorwurfsvolle Blick gen Weihnachtsmann.

img_8418-1

Author: travelingmunchkins

Let's go surfing! ;) Route (more or less): 1. South America: Bolivia, Peru, Ecuador, Colombia 2. Asia: Thailand, Laos, Cambodia, Vietnam 3. North & Middle America: USA, Mexico, Cuba, Canada 4. Africa: Kenia, Tanzania, Zanzibar 5. Middle East: Turkey 6. Australia: Final Destination

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s