Traveling Munchkins

Traveling? – That's obvious. Why Munchkins? – Why not? ;)


Leave a comment

Clumpy, the Waxman

I think self-reflections is one of the greatest virtues you can possess. So after a long time and many failed interventions from people who love me, I have to come clean and admit I have a problem:

I am using way too much wax on my surfboards. I know it, but I just cant stop putting it on! And I am way too lazy to remove it regularly…

But I took it off my longboards this weekend, and it weighed 1.1kg. But hey, the good thing is, Katie got to see & play with her first snowman! Australia really got it all!

dsc02463

I called him Clumpy, the Waxman. What a cheery lil fella!

dsc02448

Our resident possum ate his carrot nose tonight, and he’s gone now. But don’t be sad!

For Clumpy, the Waxman, had to hurry on his way,
But he waved goodbye, sayin’ “Don’t you cry, I’ll be back again some day.”

And I am sure he will! be! J

P.S. I: The carrot was eaten by a real possum, not Katie.
P.S.II: Here is how the boards looked after I was done – a view not to be seen again for the next 2 years!

dsc02498


Leave a comment

Duke’s Day – Impressions

Tandem Surfing

DSC00564

After watching the World Champions in Tandem Surfing, Franzi and I tried to stand up together on the same board during our next surf seshion – the only thing we managed was to fall off the board and laugh until our tummies hurt…

Vintage VW Bullies & other stuff


Leave a comment

Duke’s Day – 100 years of Australian Surfing

Awesome to be part of Surfing History: Duke’s Day “100 surfers for 100 years of Australian Surfing” on January 10, 2015 ! Though there were slightly over 200 keen beans… Can you find Franzi and me?

Duke's Day Dawn 2015 with participants

First time in forever that we got to see the sunrise…

Duke's Day 100 Sunrise

Duke's Day 100 for 100

As we were busy being in the pictures ourselves, please find the original source of the previous 2 photos at paullemlinphotography.com: http://bit.ly/1Qqdv6l & http://bit.ly/1skDCTp

 


Leave a comment

That’s a 10 Pointer

Strahlender Sonnenschein, 5 Foot Wellen – perfekte Conditions!

Nachdem meine Surfsession ein jähes Ende fand, als nach 15 Minuten ein Brett mit meiner Nase kollidierte, konnte ich die Zeit wenigstens sinnvoll nutzen und André aus sicherer Entfernung filmen. Ich will ihn ja nicht zu sehr loben (das macht er selbst schon genug), aber ich bin vor Stolz fast geplatzt, als ein Surfer zu mir kam und meinte, sein Ride gerade war echt ein 10 Pointer!

Als meine Nase zwei Tage später wieder leicht abgeschwollen war, war natürlich nichts mehr mit schönem Sonnenschein, aber dafür war außer drei alten Männern niemand im Wasser und ich hatte ich fast alle Wellen für mich allein.

Vielleicht sollten wir doch mehr Videoanalysen machen, denn ich mich so breitbeinig und hüftsteif die Welle vor fahren sehe, könnte man auch meinen, man hätte eine Schaufenserpuppe aufs Brett geklebt (O-Ton André).

image

image

image


Leave a comment

German Embassy

Million Dollar View, traumhafte Wellen, was will man mehr?

Eigentlich wollten wir vor fünf Wochen auf dem Weg nach Sydney nur kurz in Merimbula stoppen, aber es ist einfach zu schön um weiter zu fahren. Wir hatten es kurzzeitig bis nach Batemams Bay, 150km nördlich, geschafft, nur um nach einer Woche wieder umzukehrem und zurück zu fahren.

Mittlerweile gehören wir schon fast mit zu den Locals und die Surfer treffen sich früh bei der kleinen Deutschen Botschaft auf ein Schwätzcben und Kaffee.

image

image