Traveling Munchkins

Traveling? – That's obvious. Why Munchkins? – Why not? ;)


Leave a comment

Das Hanta-Hörnchen

Unsere Begeisterung für die kleinen Nager erlitt einen jähen Dämpfer, als wir erfahren mussten, dass sie nicht nur den Hantavirus sondern in Californien auch noch fröhlich die Pest mit sich herum tragen. Die Information erreichte uns natürlich erst nachdem wir unser halbes Frühstück mit diversen Hörnchen und Hasen geteilt hatten, aber bisher haben wir noch keine Anzeichen von schwarzen Beulen oder dergleichen an uns entdecken können, von daher sind wir mal optimistisch.


Leave a comment

Valley of Fire

Ausgeschlafen und frisch geduscht ging es ab in die Wüste… Nach 5 Minuten bei 45 Grad schnuppert man allerdings wieder als ob man die letzten 4 Tage nur geträumt hätte und nie wirklich in der Zivilisation gewesen wäre. Ach, es ist herrlich!

Wir waren Mitten im Nichts, in einem Meer aus Rot… Nach dem ganzen Stress in Vegas war es fast unwirklich nachts einfach unterm Sternenhimmel zu liegen (bei 40 Grad im Zelt mehr oder weniger unfreiwillige Entscheidung) und nur das Rauschen des Windes und das Heulen der Kojoten zu hören.
image