Traveling Munchkins

Traveling? – That's obvious. Why Munchkins? – Why not? ;)


Leave a comment

Paddle, paddle, keep paddling

Alles ging so entspannt los, Paddel in die Hand, ab ins Kayak und auf zu vermeintlich spektakulären Fledermaushöhlen. Da sich unsere Paddelkünste eher in Grenzen halten und wir eigentlich mehr oder weniger einfach nur planlos und äußerst unsynchron mit den Paddeln im Wasser rumherstochern, fiel uns zunächst gar nicht wirklich auf, dass unser Boot nach ca 10 Minuten straffer “Paddelei” immer mehr anfing zu schwanken und wir mittlerweile mehr unter- als überwasser trieben. Nach einer kurzen eher mindererfolgreichen Wasserschüttaktion am Strand, blieb uns nur eine Möglichkeit, so schnell wie möglich zurück zum Boot. Ich konnte mich gerade noch mit letzter Kraft an Bord retten, als André hinter mir in den Fluten versank…

image


Leave a comment

Pearltastic


Leave a comment

Halong Bay

Letzter Stop in Asien – Halong Bay, die Bucht des untertauchenden Drachen.
Der Legende nach schickte der Himmel einst einen Drachen, um das Volk der Viet zu verteidigen. Als er die Feinde in die Flucht schlug riss er tiefe Furchen ins Land. Später überflutete das Meer die Bucht und zurück blieben nur die Spitzen der aufgewühlten Erde.

Wenn man so im Drachenboot um die Inseln schippert, fühlt man sich wirklich zurückversetzt in eine andere Zeit…

image


 
imageimage


Leave a comment

Anyone seconds?

Nach ganzen Taucherei mussten wir es uns abends einfach gut gehen lassen… Köstlicher Hummer it is!

Ich muß sagen, ich war ob des Straßenhummers im Vorfeld doch leicht skeptisch und hab uns schon jammernd im nächsten Wald-und-Wiesenkrankenhaus gesehen, aber es war einfach zu köstlich! Eine Stunde und vier Hummer später waren wir so vollgefuttert, aber auch sooo happy…

image image image


Leave a comment

Diving day 2 – open water

5 Stunden Pool, 2 Tage Boot und schon sind wir stolze Besitzer eines Tauchscheins!!!

Now let’s go surfing!


Leave a comment

Diving day 1 – pool practice

Prinzipiell ist es ganz einfach – Tauchausruestung an, ab in den Pool, zuhoeren und nachmachen. Bei letzterem André dann doch so seine Schwierigkeiten und hat unseren armen Instructor fast in den Wahnsinn getrieben…

“Look at me and remember!”